Startseite | Seite vermerken | Empfehle uns weiter | Kontakt | Wersja polska  Wersja polska


Kur

Wir bieten Ihnen zu einem sehr günstigen und attraktiven Preis einen Urlaub mit der Kur verbunden an. Es ist eine ideale Erholung vom Stress des Alltags, damit Sie wieder neue Kräfte für alltägliche Probleme schöpfen können, um so mehr, dass Sie den Urlaub mit der Kur in der landschaftlich wunderschönen Ecke, in der Grafschaft Glatz (K³odzko), dicht an der tschechischen Grenze, in Sudeten, verbringen werden. Die Kurorte, die hier liegen: Bad Altheide (Polanica Zdroj), Bad Reinerz (Duszniki Zdroj), Bad Kudowa (Kudowa) Bad Landeck (L±dek Zdroj) und Bad Langenau (D³ugopole Zdrój) sind die berühmtesten in Schlesien und haben eine jahrhundertlange Tradition. Hier waren solche Persönlichkeiten, wie z.B. J.W. Goethe, gekrönte Häupter, wie die preussischen Könige und russische Zaren. Sie können sich auch hier, wie Prominenz fühlen. Geniessen Sie ein wunderbares Klima, reichhaltige Mineralquellen, zauberhafte Landschaft, gastfreundliche Menschen und einmalige Denkmäler der Natur und Architektur. Es gibt viele Möglichkeiten Ihre Freizeit nach den Kurbehandlungen interessant zu gestalten z.B.

» Spaziergänge in den herrlichen Kurparken (alle Kurhäuser, die wir anbieten, liegen direkt im oder am Kurpark).
» ruhige Wanderungen in der Umgebung (sehr viele Wanderwege in der Nähe der Kurhäuser)
» alte und bekannte Festungsstadt Glatz (K³odzko)
» einmaliges Sandsteingebirge - Heuschergebirge mit seinen Felsenlabyrinthen.
» "Schlesisches Jerusalem" - Albendorf (Wambierzyce) - der grösste und bekannteste Wallfahrtsort der Grafschaft Glatz
» einmalige "Bärenhöhle" - Tropfsteinhöhle in Klessengund (Kletno)
» die Schädelkapelle in Tscherbenay (Czermna) - eine von wenigen dieser Art in der Welt
» uralte Papiermanufaktur in Bad Reinerz (Duszniki Zdrój)
» Grunwald (Zieleniec), das bekannteste Wintersportzentrum in der Grafschaft mit seinem Moorreservat "Seefelder"
» Wölfelsgrund (Miêdzygórze) - ein Luftkurort mit dem höchsten Wasserfall in Sudeten - Wölfelfall
» Tagesausflug nach Tschechien: nach Prag, Adersbacher Felsenstadt, Braunau, Nachod und andere...

Einige wichtige Informationen für Sie:

In allen Kurorten spricht teilweise Kurpersonal deutsch oder englisch.

Aus der Erfahrung wissen wir aber, dass sich die deutschen Kurgäste wesentlich besser fühlen, wenn Sie eine deutschsprechende Kurbetreuung und zugleich einen Ansprechpartner haben, der immer am ersten Tag bei der ärztlichen Untersuchung und der Planung der Anwendungen anwesend ist, erklärt den Gästen wo was ist, zu den Sprechzeiten steht den Gästen mit Rat und Tat zur Seite.

Deswegen bieten wir Ihnen zusätzlich gegen Preiszuschlag (abhängig von Personenzahl) nach der früheren Absprache mit uns an:
» deutschsprechende Kurbetreuung/Dolmetscher
» fakultative Ausflüge samstags oder sonntags (Tages- oder Halbtagesausflüge mit Minibus oder Reisebus)
» Bei der Selbstanreise der Einzelgäste per Flug, Linienbus oder mit dem Zug - Transfer vom Flughafen Breslau, Bahnhof Breslau oder Glatz bis zu den gebuchten Kurorten.

Für die PKW-Gäste - eine wichtige Information: in jedem Kurort sind bewachte Parkplätze (gegen Parkgebühren).

Bei der Anreise nach Polen reicht der gültige Personalausweis !



Bad Kudowa

Kur


Bad Altheide

Der jüngste, aber zur Zeit der grösste und beliebteste Kurort in Schlesien, liegt in der Grafschaft Glatz, am Fusse des Habelschwerder- und Heuscheuergebirges. Diese Bergzüge schützen den Ort von den Einflüssen des rauhen Gebirgsklimas. In Bad Altheide pulsiert Leben. Viele Kulturveranstaltungen: Festivals, Musikkonzerte im Kurtheater werden gern von den Kurgästen besucht. Den Status eines Bades verdankt der Ort vier eisenhaltigen Mineralquellen von sehr grosser Ergiebigkeit - Bikarbonatsauerbrunnen mit viel Calcium, Magnesium und Natrium.

Indikationen für die Kur in Bad Altheide:
» kardiologische Krankheiten der Erwachsenen und Kinder
» Kreislaufstörungen
» Erkrankungen des Verdauungssystems
» Erkrankungen des Bewegungsapparates

Eine grosse Attraktion bildet für die Kurgäste eine Salz-Jod-Höhle (Art Inhalatorium). Hier nutzt man eine originelle Heilmethode mit Meeressalz. Ein Meeresmikroklima, welches in der Höhle herrscht, hat einen wunderbaren Einfluss auf unsere Atemwege, Schilddrüse, Kreislauf und andere.


Offerte


Bad Altheide

Bad Altheide


Bad Reinerz

Der Ort besteht aus zwei Teilen:der Kurteil und die Stadt, die voneinander ca. 1 km entfernt sind, aber zusammen mit einer schönen Promenade verbunden sind. Die Stadt besitzt noch einen mittelalterlichen Grundriss und wertvolle Baudenkmäler: interessante Altstadt mit der Peter- und Paul-Kirche, alte Papiermanufaktur aus dem Jahre 1605. Der Kurteil liegt auf der Höhe 588 m.ü.d.M. Hier herrscht ein spezifisches Gebirgsklima. Der Kurpark wurde in den letzten Jahren wunderschön neu errichtet. In Reinerz waren zu Kur solche bekannten Komponisten, wie: Felix Mendelssohn-Bartholdy und Frederic Chopin. Deswegen finden hier jedes Jahr in August Klavier-Festivals im Chopin-Hof im Kurpark statt. Ein paar Schritte vom Kurpark entfernt gibt es viele Wälder mit zahlreichen Wanderwegen, Schigebiete und interessante Naturreservate, wie z. B. Hochmoorreservat "Seefelder". Im Kurpark entspringen zwei Mineralquellen : Hydrogenkarbonat - Calcium -Ferrum -Säuerlinge, die zu den Kurbehandlungen benutzt werden.

Indikationen für die Kur in Bad Reinerz (Duszniki Zdrój):
» Osteoporose
» Erkrankungen der Bewegungsorgane
» Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre
» Leber- und Darmerkrankungen
» chronische und allergische Atemwegerkrankungen
» Frauenkrankheiten


Offerte


Bad Altheide

Bad Altheide


Bad Kudowa

"Das grösste Herzheilbad Preussens" hiess es früher. Kudowa liegt dicht an der tschechischen Grenze, nur 150 km von Prag entfernt. Als Kurort existiert schon zweihundert Jahre, in der Geschichte öfters von Prominenz besucht. Heute ist Kudowa sehr beliebt sowohl als Kurort, wie auch als ein touristisches Zentrum. Ein guter Ausgangspunkt für die Wanderungen im Heuscheuer-Gebirge (ein fantastisches Sandsteingebirge) Ein wunderschöner Kurpark mit seltenen und exotischen Pflanzen lädt zu den Spaziergängen ein. Hier befindet sich die schönste Trinkhalle in ganz Schlesien. In Kudowa finden sehr viele kulturelle Veranstaltungen statt. Der Ort liegt 400 m ü.d.M und hat ein sehr angenehmes, mildes Klima. Drei hiesige Mineralquellen werden zu der Trinkkur, Mineralwasserbad und nur in Kudowa zu dem trockenen Kohlensäure-Bad benutzt. Die Quellen sind eisenhaltige Hydrogencarbonat - Säuerlinge mit Calcium, Natrium, Magnesium. In Kudowa, ähnlich wie in Bad Altheide gibt es als Inhalatorium: eine Salz-Jod-Höhle (siehe Beschreibung von Bad Altheide). Eine grosse Attraktion des Ortes bildet ein Erlebnisbad - Aqua Park.

Indikationen für die Kur in Bad Kudowa:
» kardiologische Krankheiten
» Kreislaufstörungen
» chronische und allergische Atemwegerkrankungen
» endokrinologische Krankheiten (Schilddrüsenerkrankungen)
» Erkrankungen des Bewegungsapparates
» Anämie verschiedener Art.
» Fettleibigkeit (Entfettungskur)


Offerte


Bad Kudowa

Bad Kudowa


Bad Landeck

Das älteste Bad in Schlesien, liegt in der östlichen Ecke der Grafschaft Glatz in Sudeten, direkt an der tschechischen Grenzen. Das Bad existiert schon 800 Jahre lang. Hier waren zu Kur auch gekrönte Häupter, wie der preussische König Friedrich der Grosse oder russische Zaren. Wunderbare Gebirgslandschaft, herrliche Umgebung lädt zu den Spaziergängen ein. Es entspringen hier 7 Thermalquellen mit einer seltenen Zusammensetzung (Schwefel, Radon, Fluor), wie in keinem anderem Bad. Die Anwendungen werden in 4 Naturheilanstalten durchgeführt, die über 4 Quellen gebaut wurden (die ältesten sind: Georg- und Marienbad). Eine aussergewöhnliche Attraktion bildet ein Inhalatorium in Form einer Salz-Jod-Höhle.

Indikationen für die Kur in Bad Landeck:
» Rheuma
» orthopädische Krankheiten
» Erkrankungen des Bewegungsapparats
» Osteoporose
» neurologische Krankheiten
» Gefässerkrankungen
» dermatologische Krankheiten
» Stoffwechselstörungen
» endokrinologische Krankheiten
» Berufskrankheiten


Offerte


Bad Landeck

Bad Landeck


Bad Langenau

Das kleinste von allen Bäder in der Grafschaft Glatz, liegt zwischen Habelschwerdt und dem bekannten Luftkurort Wölfelsgrund. Nicht weit befinden sich: das Habelschwerder Gebirge und Glatzer Schneegebirge. Im Ort herrscht ein mildes, angenehmes Klima. Viele sonnige Tage im Jahr haben einen guten Einfluss auf den Kreislauf, Atemwege und Blutbildung. Der Kurort bildet eine stille und ruhige Oase. Im Zentrum des Ortes befindet sich ein kleiner, übersichtlicher Kurpark. Hier entspringen drei Mineralquellen. Das sind Säuerlinge mit viel Natrium, Magnesium und natürlichem CO2. Wir empfehlen den Kurort für alle, die Ruhe und Erholung suchen. Sehr bekannt ist Bad Langenau als Kinderbad für Diabetes, Kinder mit Verdauungssystemkrankheiten und Fettleibigkeit.

Indikationen für die Kur in Bad Langenau:
» Lebererkrankungen
» Erkrankungen der Bauchspeisendrüse
» Verdauungssystemkrankheiten
» Zuckerkrankheit
» Kreislaufstörungen
» Gefässerkrankungen
» Fettleibigkeit
» neurologische Krankheiten.


Offerte


Bad Langenau

Bad Langenau


Anwedungsarten

Anwendungsarten von A-Z in einzelnen Kurorten:

Anwendungsart Bad Altheide Bad Reinerz Bad Kudowa Bad Landeck Bad Langenau
Aquavibron
Bioptron
Diadynamic
Diatermic
Diatronic
Emanatorium
Fluor-Schwefel-Thermalbad
Galvanotronic
Heilgymnastik im Schwimmbad
Heilgymnastik mit der Gruppe
Heilgymnastik - individuell
Hydromassage
Inhalationen
Interdynamic
Iontoforese
IR - Lampe
Klassiche Massage
Kriotherapie
Kriotherapie mit Gymnastik
Laserotherapie
Luft-Wasser-Massage
Magnetronic
Gasbäder mit CO2
Mineralbad
Moorbad
Moorkompressen
Moorpackungen
Nadelbad
Nadel-Öl-Bad
Paraffintherapie
Perlbad
Pulsotronic
Radon_Schwefel-Bad
Sauna
Solbad
Stymat S-300
Sollux-Quartz_Lampe
Therapulsation
Trinkkur
Ultraschallentherapie
Unterwasser-Massage
Vier-Kammer-Bad
Wasserstrahlen-Massage
Wirbelmassage


^ nach oben

Alle Rechte vorbehalten © Pol-Kur 2004-2008 | Webdesign: boot.pl